AUSSTELLUNG zur MITMACH-AKTION

anlässlich des Österreichischen Kinderhospiz- und Palliativtags am 1.6.2024

Der Dachverband Hospiz Österreich initiiert zum 1.6.2024 wieder eine österreichweite Mitmach-Aktion.

Jährlich wird ein Thema als Symbol gewählt für den Balanceakt und die Herausforderungen, die erkrankte Kinder und Jugendliche, ihre Eltern, Geschwister, Freunde usw. in der Zeit der Krankheit zu meistern haben.

Auch 2024 symbolisieren Seifenblasen Leben und Sterben: Bunt, schillernd und vergänglich erfreuen sie uns und bescheren ein kurzes Glück. Sie spiegeln Momente der Freude und platzen wie die Hoffnung….

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die in oder von pädiatrischen Hospiz- und Palliativeinrichtungen inkl. MOKIs, Entlastungseinrichtungen, Trauerangeboten usw. betreut werden; allein oder in Gruppen, gemeinsam mit Pflegenden, Eltern und anderen Betreuenden oder Teams von in diesem Bereich tätigen Haupt- und Ehrenamtlichen und natürlich auch betreuende Einrichtungen waren aufgerufen teilzunehmen.

Wir freuen uns sehr, alle eingesendeten Projekte hier zu präsentieren und so das Engagement der Teilnehmenden würdigen zu können! Wir bedanken uns bei allen Unterstützern!

Sollten Sie die ausgestellten Projekte unten nicht sehen, bitte die Seite aktualisieren (mit F5 oder dem Pfeilsymbol im Browser).

Thema Seifenblasen 2024

Das ist ein Testbeitrag für die Ausstellung 2024 – wir freuen uns auf Eure Einsendungen!